Klimageschichte der Neuzeit

Klimageschichte der Neuzeit


by Franz Mauelshagen; Uwe Puschner(ed.)

Heute fürchten wir, das Klima durch Menschwerk irreversibel zum Schlechten zu ändern. Jahrhundertelang aber war das Klima ein Faktum, welches zwar durch den Menschen nicht beeinflusst werden konnte, den Lauf der Geschichte jedoch entscheidend bestimmte. Siedlungsräume und agrarische Anbaumöglichkeiten änderten sich mit Klimaschwankungen und damit die Existenzgrundlage der Menschen. Wie aber lässt sich die Klimaentwicklung rekonstruieren? Welche sozialen, ökonomischen und kulturellen Auswirkungen hatten Klimaschwankungen und klimatisch induzierte Katastrophen auf die Menschen? Und wie wurden diese Klimaänderungen rezipiert und gedeutet? Alle drei Bereiche werden von Franz Mauelshagen, der sich intensiv mit Klima und Naturkatastrophen im historischen Kontext auseinandergesetzt hat, vom Beginn der Neuzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts beantwortet.   Biographische Informationen Franz Mauelshagen studierte Geschichte, Philosophie, Germanistik und Rechtswissenschaft in Bonn und promovierte 2000 in Zürich. Dort lehrt er Neuere Geschichte. Uwe Puschner ist außerplanmäßiger Profesor für Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin.

WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft; February 2012 144 pages; ISBN 9783534704392 Download in secure EPUB or secure PDF format Title: Klimageschichte der Neuzeit Author: Franz Mauelshagen; Uwe Puschner   Buy, download and read Klimageschichte der Neuzeit (eBook) by Franz Mauelshagen; Uwe Puschner today!
Real Time Analytics